News / Beiträge

DMS 2012 - Aufstieg geschafft ?!

Wenn laute Trommelschläge, schrille Huptöne und jede Menge Aktive im Hallenbad am Beckenrand stehen, die versuchen ihre Mannschaftsmitglieder in jeder Art und Weise zu Höchstleistungen zu treiben, dann heißt es wieder: Die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften im Schwimmen (DMS) in den unterschiedlichsten Ligen werden wieder ausgetragen.
Kein anderer Wettkampf fördert so den Mannschaftsgeist wie dieser. Selbst der grösste Anfeuermuffel kann sich dem nicht widersetzen. Bis zum Anschlag stehen Trainer und Teamkameraden am Beckenrand, um den Aktiven zur Bestleistung anzufeuern. Selbst leichte Erkältungen halten die Aktiven nicht auf, wenn sie für die Mannschaft benötigt werden.

alt

Bei diesem Wettkampf zählt nicht die Leistung eines Schwimmers, sondern jeder Punkt ist für das Endergebnis wichtig.
Zweimal an einem Wettkampftag muss das gesamte Programm des Deutschen Schwimmverbandes abgespult werden, wobei jeder Schwimmer maximal 5 x starten darf. Da heißt es schon im Vorfeld, die Strecken so zu legen, dass am Ende das optimale Ergebnis rauskommt.
Die Aktiven des SV 13 mussten sich am Samstag dieser Anforderung stellen. Beide Mannschaften - also Damen und Herren - sind in der Landesliga verteten und traten gegen renomierte Vereine wie SG Dortmund, SG Essen, Blau-Weiß Bochum oder SGS Münster an.

alt

Da kann es schon mal vorkommen, dass selbst der Cheftrainer - früher selber aktiver Leistungsschwimmer - sein Können unter Beweis stellt. Seine Aktiven standen dem nicht nach: Bei insgesamt 64 Strecken wurden am Ende 36 persönliche Rekorde sowie 6 Saisonbestzeiten vermerkt.
So staunte der Trainer nicht schlecht, wie sich die Aktiven teilweise um mehrere Sekunden verbesserten. Bei den Herren waren bei 5 Starts Maurice Krause (1994) mit 3127, Oliver Mohs (1993) mit 2535 bei nur 4 Starts, und Joshua Loges (1997) mit 2362 Punkten die eifrigsten Punktesammler.
Bei den Mädels waren Kim Uhlendorf (1997) mit 3062, Judith Epping (1997) mit 3001 sowie Laurie Krausa (1997) mit 2915 Punkten die eifrigsten Sammler.
Die besten Einzelergebnisse erreichten bei den Herren:
Alexander Bähr über 50 m Rücken in 0:28,04 mit 664 Punkten,
Oliver Mohs über 50 m Rücken in 0:28,23 mit 651 Punkten,
sowie Oliver Mohs über 100 m Freistsil (0:54,58) und Maurice Krause über 400 m Freistil in 4:15,37 mit jeweils 640 Punkten.
Bei den Mädels sicherte sich die höchste Punktzahl Laurie Krausa mit ihrer Zeit über 200 m Freistil in 2:10,64 mit 678 Punkten vor den 50 m Brust von Kim Uhlendorf in 0:34,80 mit 660 Punkten und Judith Epping erreichte 650 Punkte für ihre 0:31,93 über 50 m Rücken.
Am Ende dieser aufregenden Veranstaltung standen die Herren mit 18941 Punkten als Gesamtsieger dieses Durchganges fest vor den Aktiven der SGS Münster, die auf insgesamt 18304 Zählern kamen.
Die Mädels schafften 17527 Punkte und mussten sich am Ende den Aktiven des SV Blau-Weiß Bochum (18932) und der Mannschaft der SG Essen (17620 Punkte)  geschlagen geben. Jetzt gilt es abzuwarten, ob die Herren den Aufstieg in die Oberliga geschafft haben. Mit dieser komfortablen Punkteausbeute sollte dies allerdings geklappt haben.

 

Folgende Aktive waren für den SV 13 am Start:

Strecke Schwimmer Jahrgang Zeit Punkte
nach
DSV 2009
+/-
weiblich          
400 F Deyke, Nele 1998 5:11,67 465 -4,79%
50 B Dieckmann, Laura 1998 0:38,95 471 -0,84%
200 B Dieckmann, Laura 1998 3:05,02 435 3,32%
800 F Dieckmann, Laura 1998 11:03,29 413 BZ
100 B Eichler, Laura 1996 1:24,58 455 -1,11%
100 S Eichler, Laura 1996 1:15,29 425 1,14%
100 F Eichler, Laura 1996 1:04,86 541 3,02%
50 F Eichler, Laura 1996 0:29,94 513 3,60%
50 R Eichler, Laura 1996 0:33,85 546 3,87%
50 S Epping, Judith 1997 0:31,20 543 -1,89%
50 R Epping, Judith 1997 0:31,93 650 2,47%
200 L Epping, Judith 1997 2:33,20 589 2,50%
100 R Epping, Judith 1997 1:08,67 626 3,94%
200 R Epping, Judith 1997 2:29,05 593 5,25%
200 F Goldbach, Laura 1998 2:16,99 588 -3,46%
100 R Goldbach, Laura 1998 1:08,87 621 -1,94%
200 R Goldbach, Laura 1998 2:26,54 624 1,02%
800 F Goldbach, Laura 1998 9:51,04 584 BZ
200 S Krausa, Laurie 1997 2:44,36 431 -17,19%
50 S Krausa, Laurie 1997 0:31,34 536 -3,81%
200 F Krausa, Laurie 1997 2:10,64 678 -2,76%
50 F Krausa, Laurie 1997 0:27,89 634 -0,96%
100 F Krausa, Laurie 1997 1:01,47 636 -0,21%
200 S Siedenbiedel, Lisa 1999 2:40,90 459 -3,25%
200 L Siedenbiedel, Lisa 1999 2:44,26 478 -2%
100 S Siedenbiedel, Lisa 1999 1:13,87 450 0,81%
400 L Siedenbiedel, Lisa 1999 5:43,80 481 BZ
400 L Uhlendorf, Kim 1997 5:22,08 585 -5,06%
400 F Uhlendorf, Kim 1997 4:46,02 602 -3,93%
200 B Uhlendorf, Kim 1997 2:44,09 623 0,17%
50 B Uhlendorf, Kim 1997 0:34,80 660 0,90%
100 B Uhlendorf, Kim 1997 1:17,48 592 2,39%
           
männlich          
50 R Bähr, Alexander 1992 0:28,04 664 0,90%
100 R Bähr, Alexander 1992 1:02,78 586 0,93%
50 S Bähr, Alexander 1992 0:27,58 576 2,15%
50 B Döweling, Niklas 1995 0:32,77 570 1,52%
100 B Döweling, Niklas 1995 1:11,42 561 3,27%
200 B Döweling, Niklas 1995 2:34,20 565 3,50%
200 B Döweling, Niklas 1995   AU  
50 S Kaptur, Andreas 1973 0:27,70 569 6,13%
400 F Krause, Maurice 1994 4:15,37 640 -1,71%
200 B Krause, Maurice 1994 2:31,60 595 -0,67%
50 B Krause, Maurice 1994 0:31,55 639 -0,28%
100 B Krause, Maurice 1994 1:08,64 632 0,26%
200 F Krause, Maurice 1994 2:00,67 621 0,39%
400 L Krause, Pascal 1996 4:54,09 569 -1,48%
200 L Krause, Pascal 1996 2:18,86 556 -0,75%
200 R Krause, Pascal 1996 2:18,60 555 0,22%
200 S Krause, Pascal 1996 2:26,96 443 BZ
400 F Kunkel, Henning 1996 4:21,86 593 -3,04%
1500 F Kunkel, Henning 1996 17:18,32 597 BZ
50 F Loges, Joshua 1997 0:25,44 585 -2,49%
200 F Loges, Joshua 1997 2:04,42 566 -1,25%
100 F Loges, Joshua 1997 0:55,42 611 -1,18%
1500 F Loges, Joshua 1997 17:16,76 600 BZ
100 F Mohs, Oliver 1993 0:54,58 640 -0,44%
50 R Mohs, Oliver 1993 0:28,23 651 1,62%
200 R Mohs, Oliver 1993 2:14,45 608 1,84%
100 R Mohs, Oliver 1993 1:01,07 636 2,14%
50 F Spiwoks, Tim 1977 0:25,07 611 2,20%
100 S Spiwoks, Tim 1977 1:00,32 583 4,29%
400 L Wirgs, Steffen 1996 4:48,30 605 -12,33%
200 L Wirgs, Steffen 1996 2:17,66 571 -8,05%
200 S Wirgs, Steffen 1996 2:14,14 582 -2,30%
100 S Wirgs, Steffen 1996 1:01,10 561 -2,13%


Sitelinkx by eXtro-media.de
Aktuelle Seite: Home Wettkampfschwimmen News / Beiträge DMS 2012 - Aufstieg geschafft ?!