News / Beiträge

Nachwuchs des SV 13 gewinnt in Münster 38 Medaillen

Die Mitglieder des Anschlusskaders des SV Gladbeck 13 gewannen beim Münsteraner Sprintertag 16 Gold-, elf Silber- und elf Bronzemedaillen. Zudem gab’s etliche persönliche Bestzeiten für den Nachwuchs des Schwimmvereins.

 

Der achtjährige Elias de Vries (‘04) überzeugte bei drei Starts mit drei Bestleistungen und drei Medaillen (1. über 100 m Lagen, 1. 100 m Brust, 2. 100 m Rücken). Viermal ganz oben auf dem Siegerpodest stand der zehnjährige Lukas Weßeler (100 m Lagen, 100 m Rücken, 100 m Freistil, 100 m Schmetterling). Über 100 m Schmetterling schlug er nach 1:23,57 Min. an, damit führt er in seinem Jahrgang in Deutschland die Bestenliste an.

Die Zugänge aus Recklinghausen - die Geschwister Jessica (‘03) und Annika Gäth (‘02) - holten siebenmal Edelmetall. Annika wurde dreimal Erste (100 m Schmetterling, 100 m Rücken, 100 m Freistil) und einmal Zweite (100 m Brust). Ihre jüngere Schwester landete einmal auf Platz eins (100 m Rücken), einmal auf zwei (100 m Freistil) und einmal auf drei (100 m Lagen).

Die elfjährige Majelle Quarrato (’01) sicherte sich zweimal Gold(100 m Schmetterling, 100 m Freistil) und einmal Silber (100 m Rücken). Tim Wolkowski (‘02) belegte ebenfalls zweimal Platz eins (100 m Brust, 100 m Freistil) und einmal Rang zwei (100 m Lagen).

Gold, Silber und Bronze errang Mert Askin (‘01; 1. 100 m Freistil; 2. 100 m Schmetterling; 3. 100 m Rücken). Daniel Figge (‘99) wurde einmal Erster (100 m Rücken) und einmal Dritter (100 m Freistil).

Weitere Medaillen für den SV 13 holten: Adrian Arndt (‘01) 3. über 100 m Rücken; Deniz Koc (‘01) 2. 100 m Brust; Lara Krügel (‘01) 2. 100 m Freistil, 3. 100 m Lagen; Alina Mogel (‘00) 3. 100 m Schmetterling, 3. 100 m Rücken; Nikolas Mönig (‘00) 3. 100 m Brust; Chiara Pohl (‘00) 3. 200 m Lagen; Leonie Siebert (‘99) 2. 100 m Rücken; Greta Siebrecht (‘01) 2. 200 m Lagen, 3. 100 m Rücken, 3. 100 m Brust.

Aktuelle Seite: Home Wettkampfschwimmen News / Beiträge Nachwuchs des SV 13 gewinnt in Münster 38 Medaillen