News / Beiträge

A-Kader Athleten des SV Gladbeck 13 zu Gast bei den Schwimm- Weltmeisterschaften vom 19.07. bis 04.08.2013 in Barcelona

Leistungsschwimmer bringen viele interessante Erfahrungen aus der Weltmetropole mit nach Gladbeck

Steffen Wirgs, Laura Eichler, Henning Kunkel, Judith Epping, Niklas Döweling in Barcelona 2013

 

 

Als am 19.08.2013 die Schwimmweltmeisterschaften in Barcelona (BCN 2013) feierlich eröffneten wurden, waren mit Judith Epping, Laura Eichler, Niklas Döweling, Henning Kunkel und Steffen Wirgs gleich fünf Gladbecker Leistungsschwimmer des SV13 bei den internationalen Titelkämpfen im spanischen Barcelona zu Gast.

Die fünf Aktiven, die zum DSV Jugend-Camps gehörten, traten am 18.08. ihre Reise vom Flughafen in Düsseldorf an und verbrachten 18 wunderschöne und prägende Tage in ihrer jungen Schwimmerkarriere in Barcelona. Nach einer ausführlichen Begrüßungsveranstaltung am Flughafen von Barcelona und der darauffolgenden Einweisung in der Unterbringung direkt am Strand der katalonischen Hauptstadt, begannen 18 unvergessliche Tage für die 5 Sportler.

Es wurden viele Orte und Sehenswürdigkeiten in Barcelona besucht, wozu die Sagrade Familia, das Wahrzeichen der Stadt, Parc Guell, das riesige Museum am Placa d'Espania und die olympischen Berge gehören.

Museum in Barcelona 2013

All diese Sehenswürdigkeiten zu besichtigen war für die 13er ein Riesenerlebnis. „ Was man sonst nur von Bildern kennt, steht auf einmal hautnah vor einem!", berichtete Steffen Wirgs.

Neben den Sightseeing-Touren standen natürlich auch die Schwimmweltmeisterschaften auf dem Programm der Juniorenschwimmer. Die ersten Tage schauten sie sich die Wettkämpfe der Turmspringer, der Freiwasserathleten und der Wasserballnationalmannschaft an. „Es war interessant und toll, sich die internationalen Wettbewerbe live anzusehen.", weiß Henning Kunkel zu berichten. Ein besonderes Highlight war für alle das Achtelfinale der Wasserballer, bei dem eine komplette Tribünenseite mit dem DSY-Camp ausgefüllt war.

In der letzen Woche ging es für Kunkel, Wirgs & Co dann auch endlich in die moderne Schwimmhalle, um die Beckenschwimmer anzufeuern. „Die Atmosphäre, der Wettkampf und all die hochkarätig besetzten Endläufe sind einfach ein Traum, unbeschreiblich!", so die Barcelonafahrer.

Natürlich blieb auch viel Zeit für entspannte Stunden am Strand, im Meer und Pool und in der Sonne, um sich von der langen und anstrengenden Saison zu erholen, immerhin war es der Urlaub in der Sommerpause der Leistungsschwimmer. Auch der Kontakt zu anderen jungen Leistungssportlern verhalf den Schwimmern zu neuen Erfahrungen und Spaß in der Weltmetropole.

Außerdem zeigten Fotowünsche der Touristen, die auffällige Einkleidung und ständige Begleitung von Fernsehteams das Interesse der Öffentlichkeit an den Sportlern des DSV Camps.

Mittlerweile sind die 5 Aktiven des SV Gladbeck 13 zurück in der Heimat und haben den Trainingsbetrieb bereits aufgenommen, um sich optimal auf die nächste Saison 2013/2014 vorzubereiten. „ Die Erfahrungen von den Weltmeisterschaften und den Sportlern werden mit in die neue Saison genommen", sagt Steffen Wirgs, „um selbst seine Ziele zu erreichen."
Der Traum lebt von einer eigenen Teilnahme bei internationalen Großereignissen...

 

 



Sitelinkx by eXtro-media.de
Aktuelle Seite: Home Wettkampfschwimmen News / Beiträge A-Kader Athleten des SV Gladbeck 13 zu Gast bei den Schwimm- Weltmeisterschaften vom 19.07. bis 04.08.2013 in Barcelona