News / Beiträge

Niedersächsische Landesmeisterschaften im Freiwasserschwimmen

Gomoll und Kalinke schwimmen im Freiwasser zum Titel

Klaus Kalinke und Frank Gomoll

In diesem Jahr suchten sich die Langstreckenspezialisten Frank Gomoll und Klaus Kalinke vom SV Gladbeck 13 die Niedersächsischen Landesmeisterschaften in Emden aus, um ihre Form vor den anstehenden nationalen Meisterschaften zu überprüfen. Frank Gomoll, der seinen Titel aus dem Vorjahr gern verteidigen möchte, ging in der Altersklasse 50 über 2.500 und 5.000 Meter an den Start. Die gemessene Wassertemperatur im Jade-Ems-Kanal ließ mit freundlichen 21,2 Grad auch schon durchaus ambitionierte Leistungen zu. Gomoll hatte daher keine Schwierigkeiten, die Läufe seiner Altersklasse souverän zu gewinnen. Die 2.500 Meter beendete er nach 33:39,81 Min. und die 5.000 Meter nach 1.10:38,02 Std.. In der offenen Wertung dieser Niedersächsischen Landesmeisterschaft sprang zudem noch ein erfreulicher 3. Rang über die längere Distanz heraus und ein vierter Platz über die 2.500 Meter. Klaus Kalinke, immerhin amtierender Deutscher Vizemeister, holte sich den ersten Platz in der Altersklasse 55 über die 2.500 Meter in der Zeit von 35;25,55 Min. In der offenen Wertung bedeutete dies Platz 13.

Aktuelle Seite: Home Wettkampfschwimmen News / Beiträge Niedersächsische Landesmeisterschaften im Freiwasserschwimmen