News / Beiträge

SV13 beim 10. Münsteraner Mittelstreckenvergleich

Niko, Jessica und Tim in Münster
Die Schwimmer des SV 13 hatten gerade den heimischen Pflitze-Wettkampf verarbeitet, schon ging es am vergangenem Wochenende nach Münster, wo die SGS Münster ihren 10. Mittelstreckenvergleich ausgetragen haben.


Da die 13er mit den Münsteranern schon seit Jahren ein sehr gutes Verhältnis haben, stand es außer Frage, dort nicht an den Start zu gehen. Zur Erleichterung der Aktiven, die zum größten Teil aus dem Anschlusskader kamen, hatten die Trainer mit einigen Ausnahmen nur an einem Wettkampftag gemeldet. Drei Aktive, die sich noch im Aufbaukader befinden, durften ihre älteren Geschwister begleiten und zusätzlich noch einige ausgewählte Strecken schwimmen. So gingen Ida Gosebrink (2006), Sophie Stollfuss und Maja Wolkowsi (beide Jahrgang 2005) auch in Münster an den Start.
Trotz der drückenden Überlegenheit des Gastgebers gerade im unteren Bereich, konnten die heimischen Aktiven in ihren Jahrgängen stark mitmischen und mit etlichen Medaillen nach Hause fahren.
Dreimal am Start und dreimal mit Gold belohnt; das war die eindrucksvolle Bilanz von Niko Frese (2003). Gerade die Zeit über 200m Lagen war sehr ansprechend. Niko konnte sich um mehr als 2 Sekunden steigern und seine Bestzeit steht nun bei 2:51,65. Weiter siegte er über die 200m Freistil und den 100m Brust.
Auch Jessica Gäth, wie Niko Jahrgang 2003, wollte ihr Medaillenpensum erhöhen. Jesse schlug über 100m Brust in neuer Bestzeit von 1:31,46 an, Silber errang sie dann noch über 200m Lagen, 200m Freistil sowie den 100m Rücken.
Tim Wolkowski hatte das Pech, dass er mit den ein Jahr Älteren gewertet wurde. In seinem Jahrgang war er aber über 200m Lagen, 200m Freistil sowie den 100m Rücken der Schnellste. Zweiter in seinem Jahrgang wurde er noch über die 100m Brust. Wie Niko konnte auch Tim mit seiner 200m Lagenzeit jeden überzeugen. Um mehr als drei Sekunden steigerte sich Tim auf 2:39,65.
Weitere Medaillen für die Schwarz- Gelben sicherten Alina Janyga (2002) als Dritte über 200m Brust, Calvin Knepper (2001) als Zweiter über 100m Schmetterling, Deniz Koc (2001) mit Platz 3 über 200m Brust sowie Nele Metzlaff (2003) ebenfalls mit Platz 3 über 200m Brust
Die jüngste Medaillensiegerin war die schon erwähnte Ida Gosebrink (2006) mit einem 3. Platz über 100m Rücken.
Weitere Aktive konnten bei diesem Meeting mit guten Ergebnissen und Platzierungen aufwarten:
Aaron Arndt ( 2003), Adrian Arndt (2001), Aileen Dörnhoff (2001), Anna Gosebrink (2002), Elif Günes (2001), Alexa Kückelmann (2001), Nikita Lepp (2003), Fabienne Rickert (2004), Ashley Röken ( 2003), Maike-Sophie Schmidt (2003), Lara Schulzky (2004), Gianni Selvarolo (2002), Christoph Siebert (2001), Sophie Stollfuß (2005) und Maja Wolkowski (2005)



Sitelinkx by eXtro-media.de
Aktuelle Seite: Home Wettkampfschwimmen News / Beiträge SV13 beim 10. Münsteraner Mittelstreckenvergleich