Masters-EM

Helmut Richter legt nach: Viertes Gold

Die Festspiele des Helmut Richter bei den Europameisterschaften der Masters-Schwimmer im spanischen Cadiz wurden um einen vierten Teil verlängert: Der Schwimmer des SV 13 gewann auch über die 50 Meter Freistil-Distanz den Titel. "Phantastisch", jubelte Masters-Sprecher Herbert Bloch über die vierte Goldmedaille von Richter in der Altersklasse 70.

Dabei setzte sich Helmut Richter mit 29,32 Sekunden endlich gegen seinen schwedischen Erzkonkurrenten Hans-Peter Bergengren durch. Der Schwede schlug nach 29,93 Sekunden am Beckenrand an. Der Bronzemedaillengewinner brauchte 30,63 Sekunden.

Bezirksmeisterschaften

Mossakowski siegt in der offenen Klasse

Die Schwimmer des SV Gladbeck 13 überzeugten bei den Nordwestfälischen Jahrgangs- und Mastersmeisterschaften in Gelsenkirchen und räumten insgesamt 94 Medaillen ab. David Mossakowski (Jahrgang 1995) sorgte wohl für die größte Überraschung. Er belegte über 50 m Rücken den ersten Platz in der offenen Klasse und wurde somit mit einer persönlichen Bestzeit von 00:29,15 min. Bezirksmeister.

 

Weiterlesen: Bezirksmeisterschaften

Vereinsmeisterschaften

Siegerehrung

Vereinsmeister 2009

Sie standen schon länger fest, aber die Vereinsmeister werden traditionell erst später über ihren Erfolg informiert und im Vereinsheim geehrt. Hier also die besten Schwimmer des SV 13 im Jahr 2009.

Weiterlesen: Vereinsmeisterschaften

Vereinsmeisterschaften

Publikumspremiere für die Kleinen, Routine für die Großen

Aaron Arndt mit Urkunde

Nervosität und Unruhe auf den Tribünen, gestresste Trainer und Übungsleiter am Beckenrand sowie jede Menge aufgeregter  Kinder am Beckenrand .Wenn das der Fall ist, heißt es wieder: Vereinsmeisterschaften des SV 13.

Für viele Kinder ist es das erste Mal, dass sie vor Publikum ihre Leistung zeigen sollen. Dementsprechend hoch ist die Aufregung am Beckenrand.

So gingen Kinder bis zum Jahrgang 2003 an den Start. Die Leistungen der Minis waren schon beachtlich. Dreimal gingen sie an den Start, um jeweils eine beziehungsweise zwei Bahnen im Brust-, Rücken – und Kraulschwimmen runterzuspulen. Für diese Leistungen wurden sie auch am Ende mit einer Medaille und Urkunde belohnt. Wenn man bedenkt, dass diese Kinder erst seit dem Sommer dabei sind, die jeweiligen Schwimmarten zu erlernen, eine tolle Leistung.

Weiterlesen: Vereinsmeisterschaften

NRW-Kurzbahn-Meisterschaften

Bestzeiten für Bähr und Dombrowski

Zwei Schwimmer des SV Gladbeck 13 waren bei den NRW-Kurzbahn-Meisterschaften in Wuppertal erfolgreich. Alexander Bähr (Jg. 1992) und Jan Dombrowski (1993) hatten sich für die Titelkämpfe qualifiziert. Beide absolvierten insgesamt fünf Starts und erzielten fünf Bestzeiten.



Sitelinkx by eXtro-media.de

Weiterlesen: NRW-Kurzbahn-Meisterschaften

Aktuelle Seite: Home Wettkampfschwimmen