SV Gladbeck 13 e.V.

Schwimmen und mehr

Nach langer Wettkampfpause und trainingsintensiven Wochen haben nun sowohl der Cheftrainer Vassili Strischenkoff mit einem Teil seines Leistungskaders als auch Nachwuchstrainerin Nicole Buttler mit einem Teil des Aufbaukaders  am Bayerschwimmfest in der „Schwimmoper“ in Wuppertal teilgenommen. Die imposante Schwimmoper ist in 14 Tagen Austragungsort der Deutschen Kurzbahn Meisterschaften.

So haben die Aktiven schon am vergangenen Wochenende den Trainer bewiesen, dass sie trotz Corona-Zwangspause für die DKM gerüstet sind und mit schnellen Zeiten überrascht.

24 Schwimmer der SG Gladbeck/ Recklinghausen brachten 5kg Edelmetall mit nach Gladbeck. 51x Gold, 23x Silber und 13x Bronze!

Am 03./04.2021 wurden die Schwimmer der SG Gladbeck/Recklinghausen von der SG Bayer zum 3. Bayer Testwettkampf eingeladen. Am Wettkampf nahmen der Aufbaukader, Anschlusskader, sowie der Leistungskader teil.

Wann:     Mo von 15:00 -15:45 Uhr

                Do von 16:15-17:00 Uhr und 17:00-17:45 Uhr 

Wo:         Hallenbad Gladbeck, Bottroper Straße 33 

Es richtet sich an alle Kinder, die bereits das Seepferdchen haben und Ihr Können vertiefen möchten um eine sichere Schwimmausbildung zu haben. 

 

Anmeldungen nimmt die Geschäftsstelle des SV Gladbeck 1913 e.V entgegen 

Tel. 02043-26044 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Am 25.06.2021 gingen zehn Schwimmer des Anschlusskaders der SG Gladbeck/ Recklinghausen an den Start bei den int. Deutschen Freiwassermeisterschaften 2021 in Münster. Dieser Wettkampf fand im Münsteraner Hafen statt.

Die Schwimmer der Jahrgänge 2008 und 2009 legten eine Strecke über 2,5 km im Kanal zurück. Dieses Event war für die zehn Schwimmer der 1. Wettkampf im Freiwasser und hieß, dass jeder von ihnen zwei Runden im Kanal schwimmen mussten. 

Juliana Buttler (Jg. 2009)  belegt nun deutschlandweit in ihrem Jahrgang den 6. Platz in einer Zeit von 35:24,11min.

Weitere Teilnehmer aus dem Jahrgang 2009: Jana Brauckmann (20. Platz), Carlotta Hackmann (25. Platz), Mia Przystav (28. Platz), Linus Sotke (21. Platz), Felix Kleinhückelkoten (22. Platz) und Justus Vollmer (24. Platz).

Teilnehmer aus dem Jahrgang 2008: Emily Stanglow (35. Platz), Frederike Purat (39. Platz) und Charlotte Veltkamp (41. Platz).

Die diesjährigen Bezirksmeisterschaften des Schwimmverbands Nordwestfalen erhielten dieses Jahr nach der langen Schwimmpause einen neuen Namen „Nordwestfälischer Bezirks-Schwimmtreff 2021“. Diese Veranstaltung sollte ein erstmaliges Treffen nach der langen Pandemie-Pause sein. An der Veranstaltung durften auch alle Schwimmer und Schwimmerinnen, ab 10 Jahren, teilnehmen, weil es diesmal keine Pflicht-, sondern lediglich Richtzeiten gab. Von der SG Gladbeck/ Recklinghausen gingen daher 37 Schwimmer,-innen an den Start. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen:

48x Gold-, 41x Silber- und 29x Bronze-Medaillen!

Blanca Brune

Traditionell werden die erfolgreichen Schwimmer sowie ihr Trainer Vassili Strischenkoff nach den Deutschen Meisterschaften durch den Vorstand im SV-13-Vereinsheim in einer kleinen Feierstunde gebührend empfangen.  Sehr zur Freude der Aktiven ließ es sich auch Bürgermeisterin Bettina Weist nicht nehmen, die Schwimmer zu ehren. Auch die Schwimmkolleg*innen, einige Vereinskollegen sowie die Eltern der erfolgreichen Athleten nahmen gern an dieser Feierstunde teil.

Nach den Begrüßungsworten des Vorsitzenden Dr. Michael Kraus, gratulierte die Bürgermeisterin Bettina Weist den beiden Aktiven Yannick Plasil und Niko Frese zu ihren herausragenden Leistungen. Zudem betonte sie, stolz zu sein, dass die beiden Schwimmer sowie ihr Trainer den Ruf der Sportstadt Gladbeck  mit vier Finalteilnahmen und dem Gewinn der Bronzemedaille durch Yannick Plasil erfolgreich vertreten zu haben.  Zudem übergab sie ihnen ein kleines Präsent.

Unterkategorien

Ex-Trainer

-mit Verlinkungen auf der Seite (z. B. Presseberichte)

-die evtl. wieder anfangen

Aktuelle Seite: Home SV13 Schwimmen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.