SV Gladbeck 13 e.V.

Schwimmen und mehr

Eine lange Geschichte steckt hinter der sportlichen Laufbahn von Björn Maas. „Etwas stimmt mit Dir nicht“. Diesen Satz hat bestimmt schon einmal jeder Mann von seiner Frau gehört, hier hatte es aber einen ernsten Hintergrund. 2013 wurde bei Björn eine besondere Form der Multiplen Sklerose diagnostiziert. Während viele Menschen sich der Diagnose ergeben, war dies für Björn von Beginn an keine Option. Björn ist ein begeisterter Triathlet und kämpft jeden Tag aufs neue gegen seine Diagnose. Dabei ist das Ziel von Björn, anderen Betroffenen Mut zu machen sich nicht aufzugeben und gegen die Krankheit zu kämpfen.

Im Mai 2019 wurde Björn Maas, der erfolgreich für die Triathleten des SV Gladbeck 13 startet, beim Triathlon in Viernheim Deutscher Meister im Super-Sprint Triathlon. Damit hat Björn sich aber noch nicht zufrieden gegeben und qualifizierte sich im September, auf der Mitteldistanz bei der Challenge Almere Amsterdam, für die Weltmeisterschaft am 31.05.2020 der Challenge Serie in Samorin. Hierfür sind noch einige harte Trainingseinheiten erforderlich, die Björn noch absolvieren muss. Dieser Herausforderung stellt er sich aber wie bisher und hofft weitere Erfolge feiern zu können. 

 

Björn Maas

Überragende Leistungen bei den Nordrheinwestfälischen Triathlonmeisterschaften in Vreden!

 tyler smudacharlotte sina

Die Seniorenmannschaft vom SV Gladbeck 13 sicherte sich am 5. Mai in Buschhütten den zweiten Platz in der Seniorenliga. Peter Bockholt, Thomas Karwig, Thomas Stelzer und Andreas Adamski gingen für den Verein an den Start. Bei äußerst ungünstigen Bedingungen reiste das Team nach Buschhütten an, als die ersten Schneeflocken auf der Autobahn fielen haben wir uns insgeheim eine Absage der Veranstaltung gewünscht. 
Getreu dem Motto, „was einen nicht tötet, macht einen nur härter“ haben wir uns den Tag dann schön geredet und sind dann bei 4 Grad Lufttemperatur gestartet. Für Thomas Stelzer war es die Premiere in der Liga und dieser Einsatz wurde gleich mit dem Podium belohnt.
Ein besonderes Erlebnis für das Team war es den neuen König von Buschhütten live zu sehen. Jan Frodeno gab sich die Ehre und gewann das Rennen souverän.

 

 

5c37beb8 69d9 4d61 b9d2 f4f417e6183f

Vier Intensiveinheiten an Land und im Wasser gehen wieder los!

nina

Für alle die schneller werden wollen - erneut das Kraulschwimmen mit dem SV 13  

Rund 50 aktive SV13er und Freunde laufen am Heiligabend
für eine gute Sache 600.-€ zusammen

Vereinsheim

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum 15. Mal fand der Heiligabend-Morgenlauf, eine Initiative des SV13er Triathleten und Feuerwehrmannes Frank Wiedenhöfer, statt.
Ca. 50 SV13er-Vereinskameraden und Freunde nahmen an dem Spendenlauf über die 21, 10 und 5 km Strecken teil, um für schwerbrandverletzte Kinder zu sammeln. Die Spende geht an den Verein „Paulinchen - Initiative für brandverletzte Kinder e.V.“.

Vier Intensiveinheiten an Land und im Wasser gehen wieder los!

liga

Für alle die schneller werden wollen - erneut das Kraulschwimmschnuppern mit dem SV 13  

Unterkategorien

Aktuelle Seite: Home SV13 Abteilung Triathlon