Der Kraulschwimmintensivkurs des SV 13 ist wieder da

Vier Intensiveinheiten an Land und im Wasser gehen wieder los!

nina

Für alle die schneller werden wollen - erneut das Kraulschwimmen mit dem SV 13  

 „Das letzte Mal waren wir schon wieder schnell voll, da mussten wir einfach 2019 weiter machen“ meint Udo Fischer, zuständig bei den SV13-Triathleten für dieses Projekt und stellt bereits die nun fünfte Auflage vor. „In den letzten beiden Rookieprojekten haben wir festgestellt, dass der Bedarf, Kraulschwimmen zu lernen sehr groß ist. Radfahren und Laufen kann irgendwie jeder, das schnelle und ausdauernde Schwimmen gerade in der flotteren Kraulschwimmtechnik fällt dann schon schwer oder wird nicht beherrscht.“

Dehnung schafft Beweglichkeit web

Diesem will der SV13 nun mit einem Spezialprogramm für Kraulanfänger entgegentreten. „Wir lassen mal einen Versuchsballon starten und bieten einen Intensivkurs über vier Einheiten an.“ Diese vier Einheiten bestehen aus einer halben Stunde Gymnastik zur Verbesserung der Beweglichkeit und der Wasserlage, denn, so Fischer: “Gute Schwimmer werden an Land gemacht.“ Nach den grundlegenden „Trockenübungen“ geht es für eine Stunde ins Wasser. Warum nur vier Einheiten stattfinden? „In den vier Einheiten werden wir den Teilnehmern einige individuelle Tipps mit auf dem Weg geben, so der sportliche Leiter Fischer vom SV13. Angeboten wird der Kurs ab dem 29.03.2019, 19:30 Uhr, im Hallenbad Gladbeck. Die folgenden 3 Abende sind der 05.4., 03.5., 10.5.  „Die Kosten liegen bei 60 Euro (SV13-Mitglieder zahlen 45 Euro) incl. Eintritt. Plätze haben wir für maximal 10 Interessenten, um eine möglichst hohe individuelle Qualität liefern zu können“, preist Udo Fischer sein Projekt an. Anmeldungen sind unter der Mailanschrift Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich.