SV Gladbeck 13 e.V.

Schwimmen und mehr

Überaus erfolgreich kehrten die Aktiven der SG Gladbeck/Recklinghausen von den Nordrhein-Westfälischen Kurzbahnmeisterschaften, die am vergangenen Wochenende einmal mehr in der imposanten „Schwimmoper“ in Wuppertal stattfanden, zurück. Letztendlich standen 19 Goldmedaillen, 13 Silbermedaillen, 9 Bronzemedaillen sowie einige Finalteilnahmen zu Buche. Dies bedeutet Platz 3 im Medaillenspiegel hinter den Bundes- bzw. Landesleistungsstützpunkten Essen und Dortmund und unterstreicht einmal mehr die erfolgreiche Arbeit in den beiden Stammvereinen der SG.

Teilnehmer NRW Kurzbahnmeisterschaften 

Allein 16 Aktive aus dem Leistungskader des Stammvereins SV Gladbeck 13 hatte Cheftrainer Vassili Strischenkoff gemeldet.

Am 02.11.2019 nahmen 28 Nachwuchsschwimmer der SG Gladbeck/ Recklinghausen am 22. Sterkrader Nachwuchsschwimmfest in Oberhausen teil. Die Ausbeute lag bei 44 Medaillen (15x Gold, 12x Silber, 17x Bronze).

Die jüngsten Schwimmer (Jahrgang 2012) nahmen bei dieser Veranstaltung an dem kindgerechten Wettkampf teil und absolvierten u.a. die 25m Strecken in Kraul, Brust, Schmetterling und Rücken.

Bei den jüngsten war Myrtha Vogt die Medailliensiegerin mit 4 Silbermedaillen. 

Myrtha Vogt, Luna Schäfer

Jan Vollmer durfte sich über 1x Gold, 1x Silber und 1x Bronze freuen. Luna Schäfer erlangte über ihre Lieblingsstrecke (25 Rücken) die Goldmedaille, über die 25 Schmetterling konnte sie die Bronzemedaille in Empfang nehmen. Ethan Marche konnte die Bronzemedaille über die 25m Rückenstrecke mit nach Hause nehmen.

Am Freitagabend kehrten die Aktiven und Trainer des Anschlusskaders erst aus dem Trainingslager aus Westerstede zurück, und bereits am Samstagmorgen traf sich die Nachwuchsmannschaft des SV Gladbeck 13  zum Kurz-und Mittelstrecken Meeting beim SG Partner Blau-Weiß Recklinghausen. 

Von einer Vorbereitung auf diesen Wettkampf kann wahrlich keine Rede sein! Doch trotz der harten und trainingsintensiven Woche konnten die 13er mit vielen persönlichen Bestzeiten überzeugen! Teilweise wurden die bisherigen Bestzeiten regelrecht pulverisiert! Laut Trainer diente dieser Wettkampf eigentlich nur als Test, um zu testen, was die jungen Schwimmer nach so einer Woche in der Lage zu leisten sind!

Mannschaft Gladbeck/Recklinghausen class=

Die Bilanz dieses Wochenende war mehr als überzeugend: 62 neue persönliche Rekorde, die zudem mit insgesamt 67 Medaillen belohnt wurden. So standen die Schwarz- Gelben 27 x auf dem obersten Podiumsplatz, 21 x wurden ihnen die Silbermedaillen für den 2. Platz überreicht und 19 x sprang Platz 3 heraus! Zudem konnte jeder Gladbecker Starter mindestens mit 1 Medaille die Heimreise antreten!

Glücklich schätzen sich Trainer und Mannschaft, dass sich Nicole Maier (Jg. 2000) vor gut einem Jahr dem Leistungskader des SV 13 angeschlossen hat.

Nach hervorragenden Leistungen in der vergangenen Langbahnsaison, startete Nicole auch zu Beginn der Kurzbahnsaison schon voll durch.

Nicole Maier

Neben den ganzen Spitzenplatzierungen in Gelsenkirchen und Wuppertal, brach sie auch 3 Vereinsrekorde.

16 Aktive sowie die Trainer Nicole und Gabi verbringen erneut ihr Herbsttrainingslager in Westerstede.

Teilnehmer Trainingslager Westerstede

Unter dem Motto: "Geht nicht- gibts nicht" werden die Kilometer nur so runtergespult: die nächsten Wettkämpfe stehen schon an!

Aktuelle Seite: Home Start