SV Gladbeck 13 e.V.

Schwimmen und mehr

Start

Großes Aufgebot der SG Gladbeck/Recklinghausen bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin

Aktive reisen gut vorbereitet in die Bundeshauptstadt

PHOTO 2018 05 27 23 46 58

Einmal mehr werden vom 29.05. – 02.06.2018 die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften sowie der Deutsche Jugendmehrkampf im Schwimmen in Berlin in einem der „schnellsten Schwimmbecken der Welt“ ausgetragen. Zu diesem nationalen Jahreshöhepunkt der besten deutschen Nachwuchsschwimmer/-innen haben 23 Aktive der SG Gladbeck/Recklinghausen die Pflichtzeiten unterboten; aus dem Leistungskader des SV Gladbeck 1913 haben sich 11 Nachwuchstalente qualifiziert.

 Cheftrainer Vassili Strischenkoff sieht den Meisterschaften positiv gestimmt entgegen und hofft, dass sich die harte Trainingsarbeit der gesamten Saison auszahlen wird. Dementsprechend sollen Bestzeiten purzeln, einige Finalteilnahmen und auch Medaillenränge machbar sein.

Die qualifizierten Aktiven des SV 13:

Yannick Stanglow (Jg. 05) wird - wie im Vorjahr – im Jugend-Mehrkampf an den Start gehen. Bis zum letzten Tag des Qualifikationszeitraumes musste er stetig seine Bestzeit auf der 200m Lagenstrecke steigern, um das begehrte DJM-Ticket zu lösen. Yannick wird nun den Mehrkampf mit Schwerpunkt auf der Freistilstrecke, so 50m Freistil-Beine, 100m, 200m und 400m Freistil sowie 200 Lagen absolvieren.

Erstmals zu den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften startberechtigt und zugleich qualifiziert, sind die beiden „Youngsters“ Alina Bongers und Maya Wolkowski (beide Jg. 05). Während Maya ihren Start über 1500m Freistil mit einer Bestzeit krönen möchte, geht Alina Bongers gleich über 50m, 100m, 200m, 400m und 800m F an den Start und möchte in ihrem Jahrgang mit Bestzeiten ordentlich mitmischen.

PHOTO 2018 05 27 23 48 09

Die Schwestern Annika (Jg. 02) und Jessica Gäth (Jg. 03) sind keine unbekannten Gesichter bei den DJM. Annika wird diesmal über 100m, 200m, 400m und 800m Freistil sowie 200m Rücken starten, Jessica ist über 50m, 100m, 400m und 800m Freistil sowie 200m und 400m Lagen gemeldet. Beide haben Endlauf-Qualifikationen der schnellsten 8 Teilnehmerinnen eines Jahrgangs im Visier.

Auch Majelle Quarrato (Jg. 01) ist über 200m, 400m, 800m und 1500m Freistil qualifiziert. Sie kann ihre gute Kondition besonders auf den langen Strecken ausnutzen und strebt vordere Platzierungen in ihrem Jahrgang an.

Lukas Weßeler (Jg.03) wird sowohl auf 50m, 100m, 200m und 400m Freistil als auch über 50m, 100m und 200m Schmetterling an den Start gehen. Noch zuletzt ist er NRW-Jg.-Meister über 100m und 200m Schmetterling geworden. Nun sieht Lukas gute Endlaufchancen und je nach Tagesform möglicherweise einen Medaillenrang.

Mit enormen Leistungssprüngen in dieser Saison machte Niko Frese (Jg. 03) auf sich aufmerksam. Durch seinen Trainingsfleiß belohnte er sich mit Qualifikationszeiten über 800m und 1500m Freistil sowie 400m Lagen. In Berlin möchte er nun seine erste Teilnahme an den DJM mit Bestzeiten krönen.

Noch zuletzt beim Internationalen Swim-Meet in Eindhoven sowie bei den German Open hat Yannick Plasil (Jg.01) bewiesen, dass er zur deutschen Nachwuchselite zählt. Denkbar knapp ist er über 200m Schmetterling mit einer starken (Best)Zeit von 2:00,96 an der harten JEM-Norm vorbei geschrammt. Nun ist Trainer Strischenkoff gespannt, mit welchen Zeiten Yannick nun über 100m und 200m Schmetterling, 50m Rücken, 200m und 400m Lagen sowie 200m Brust in der nationalen Jahrgangsspitze mitmischen wird.

Timo Wirgs (Jg. 00) konnte sich in seinem „Abiturjahr“ einmal mehr zu den DJM qualifizieren. Er wird über 200m und 400m Lagen sowie 400m und 800m Freistil an den Start gehen. Mit entsprechender Tagesform liebäugelt er zudem mit einer Qualifikation zu einem Finallauf.

Ein Wermutstropfen trübt die Vorfreude: Nikolas Mönig (Jg. 00) hätte mit seinen Qualifikationszeiten über 50m, 100m und 200m Brust berechtigt Endlaufchancen gehabt. Doch verhindert eine kurzfristig notwendige Blinddarm-Operation seine Teilnahme an den diesjährigen DJM.

 

Aktuelle Seite: Home Start Großes Aufgebot der SG Gladbeck/Recklinghausen bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin