SV Gladbeck 13 e.V.

Schwimmen und mehr

Start

Bericht DMS-J Bezirk 2019

Stolz können die Aktiven sowie die Verantwortlichen der SG Gladbeck/Recklinghausen sein! Beim diesjährigen Durchgang auf Bezirksebene kam die SG auf insgesamt 9 Medaillen! Das bedeutet: jede Altersgruppe, die an den Start ging, sicherte sich stets eine Medaille!

Team SG Gladbeck/Recklinghausen

Gewertet wurde in folgenden Altersgruppen: Jugend A: 2002/2003,  Jugend B 2004/2005, Jugend C  2006/2007 sowie die Youngster Jugend D 2009/2010!

Der Wettkampf wurde immer in der Staffelform in allen 4 Lagen gewertet: also Freistil - Brust - Rücken – Schmetterling sowie die Lagenstaffel! Schwammen in den ersten Lagen alle 4 Starter in einer Lage, musste in der Lagenstaffel jeweils ein Aktiver in vorgegebener Reihenfolge eine Lage schwimmen.

Die SG schickte insgesamt 13 Mannschaften an den Start, die mit 9 Medaillen diese Meisterschaften beendeten. Hinzu kommt noch das Ergebnis des Kids-Cup! Dort müssen die jüngsten Wettkampfschwimmer der Jahrgänge 2010-2013 ihr Können, was Schnelligkeit, Ausdauer und Koordination betrifft, unter Beweis stellen. Mit 2 Mannschaften war man auch hier gut aufgestellt!

Jetzt wird abgewartet, wer von den Mannschaften sich für den Durchgang auf NRW-Ebene qualifiziert hat. Dort starten jeweils in der Jugend C und D die 16 schnellsten Teams und in der A -und B Jugend jeweils die 8 schnellsten Mannschaften aus dem gesamten NRW- Bereich!

Die Chancen sehen für einige Teams sehr gut aus!

Besonders hervorheben  sollte man die Starter der männlichen Jugend A! Stark dezimiert gingen Jonathan Itjeshorst, Fynn Redemann, Tim Wolkowski, Michael Kusber, Nicolas Godde und Elies-Etienne Merten an den Start! Denn mit Lukas Weßeler und Niko Frese- beide schwammen an diesem Wochenende sehr erfolgreich in Berlin bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften- fehlten 2 wichtige Aktive für dieses Team. Nun hofft man, das dass Team trotzdem die Qualifikation für den NRW-Durchgang geschafft haben!

Hier die Siegermannschaften in den unterschiedlichen Altersgruppen:

  • Die weibliche Jugend C belegte unangefochten Platz 1 mit den Teilnehmern Maja und Blanca Brune, Hannah Buttler, Joline Manske und Vianne D`Amico
  • Die weibliche Jugend B mit Fiona Redemann, Fiorina Böhm, Nina Schreyer, Alina Bongers, Jana Traut und Lisa-Marie Wolf
  • Die weibliche Jungend A mit Jessica und Annika Gäth, Viviane Böhm, Naomi Lipka und Norina Hagemeier
  • Die männliche Jugend A mit Fynn Redemann, Michael Kusber, Elies-Etienne Merten, Jonathan Itjeshorst und Tim Wolkowski

Mit Silber konnten sich folgende Teams mit den Aktiven dekorieren:

  • Die weibliche Jugend D freute sich mit den Aktiven Juliana Buttler, Jana Brauckmann, Emily Stanglow und Lilia-Sophie Rauer
  • Die männliche Jugend D mit Tom Steinert, Ferdinand Böttner, Nick Grunow und Timo Nowacki
  • Die männliche Jugend C mit Alexander Kokkinikis, Lennart Strube, Selim Kiel, Jimmy Ohlinger, Julian Lewandowski, Jan von Massow und Thorben Schmidt
  • Die männliche Jugend B mit Yannick Stanglow, Nicolas Godde, Markus Kusber und Linus Wessing

Schliesslich sicherte sich die 2.Mannschaft der weiblichen Jugend B mit Finja Wandrei, Lilly Ohlinger, Eda Irbik, Maya Wolkowski, Katharina Veltkamp und Anna Pjankov die Bronzemedaille!

Die 2.Mannschaft der männlichen Jugend D ( Linus Bennerscheidt, Felix Kleinhückelkoten, Justus Vollmer und Daniel Wilmer) kam in der Gesamtaddition auf Platz 4. Ebenso die 2. Mannschaft der weiblichen Jugend C mit Mia Kanotowsky, Laura Wagner, Anisa Tufekcic, Zoe  Schlieper und Emma Weßeler.

Auf Platz 5 schwamm sich die 2. Mannschaft der weiblichen Jugend D mit Frederike Purat, Charlotte Veltkamp, Tabea Herbrand, Sina Schäfer und Berit Strube.

Und die 3. Mannschaft der weiblichen Jugend D kam mit Joleen Kuda, Lynn Haesser, Fenjy Struckmeier, Mara Weiling, Mia Przystav, Carlotta Hackmann und Pia Hörbelt auf Platz 8!  

Im oben erwähnten Kids Cup freute sich am Ende die 1. Mannschaft der SG (Nathanael und Myrtha Vogt, Melin Us, Leonard Seegers, Mia Brauckmann, Azra Öz, Namjana Ebelt, Michael Nein, Malte Weiling und Isabelle Conradi) über den 2. Platz. Auch die 2. Kids-Cup Mannschaft (Pia Kleinhückelkoten, Franziska Purat, Jan Vollmer, Ammely und Christian Kaptur, Ethan Marche, Luna Schäfer, Sophia Berndt, Marlene Linke und Annabelle Hinzen) erhielt für den 5. Rang eine Medaille.

***

Inzwischen hat der Schwimmverband NRW die Mannschaften für das NRW-Finale veröffentlicht: zusammen mit der 1. Mannschaft des Kids Cup haben sich 8 weitere Teams für Wuppertal qualifiziert:

  • Die 1. und 2. Mannschaft der weiblichen Jugend D
  • Die 1. Mannschaft der männlichen Jugend D
  • Jeweils die 1. Mannschaften weiblich und männlich der Jugend C
  • Die 1. Mannschaft weibliche Jugend B
  • In der Jugend A kamen sowohl die Damen als auch die Männer ins Finale

Eine stolze Ausbeute!!!

Aktuelle Seite: Home Start Bericht DMS-J Bezirk 2019