SV Gladbeck 13 e.V.

Schwimmen und mehr

Start

Nordwestfälischer Mehrkampfpokal 2011 in Bottrop

Am letzten Sonntag nahm eine kleine Truppe des Anschlußkaders an den Nordwestfälischen Mehrkampf des Bezirkes  teil.  Jeder Aktive musste insgesamt 5 Strecken schwimmen und am Ende wurde die Zeiten in Punkte umgerechnet, um so die Ergebnisse zu erhalten.

alt





Vom SV 13 waren 7 Aktive der Jahrgänge 2000/01  am Start. Sie bewältigten  folgende Strecken:
50 m Schmetterling- jeweils 100 m Brust-Freistil und Rücken und am Ende 200 m Lagen.
Mit 3 Medaillen kehrte diese Gruppe wieder zurück:
Die Jüngste im Feld- Anna-Lena Jorrmann vom Jahrgang 2001- seigerte sich in allen 5  Strecken enorm und durfte dann am Ende den Jahrgangspokal mit nach Hause nehmen. Besonders sind ihre Leistungen über 100 m Brust (1:32,65) und 200 m Lagen (3:02,96)  zu erwähnen. Ihre weiteren Ergebnisse: 100 m Freisti (1:16,62), 100  m Rücken (1:26,87) sowie 50 m Schmetterlin (0:39,81
Mert Askin- ebenfalls Jahrgang 2001- belegte am Ende des Tages mit 910 Punkten Platz 3 in der Gesamtwertung: seine Ergebnisse: 200 m Lagen:3:14,95; 100 m Freistil 1:20,57; 100 m Rücken: 1:30,95, 100 m Brust 1:47,67 und 50 m Schmetterling in 0:42,77
Für die 3. Medaille war Nikolas Mönig ( 2000) zuständig .Er errang Platz 3 mit 904 Punkten und freute sich ebenfalls über einen Pokal, den alle Platzierten erhielten. Seine Ergebnisse: 100 m Freistil 1:18,51; 100 m Rücken 1:31,08; 200 m Lagen 3:21,37, 100 m Brust 1:46,26 und 50 m Schmetterling 0;43,59.
Auch die weiteren Aktiven konnten sich mehrmals über persönliche Bestleistungen freuen, auch wenn es am Ende nicht zu einem Medaillenrang reichte.
So erzielte Hanna Krausa – 2000- in der Gesamtwertung den 6. Rang in 1315 Punkten, die gleichaltrige Chiara Pohl wurde in dem starken Leistungsfeld  9.  
Cedrik Kempowski – 2001- konnte ebenfalls in allen Strecken seine Zeiten unterbieten und wurde letztlich mit 711 Punkten  5.

Aktuelle Seite: Home Start Nordwestfälischer Mehrkampfpokal 2011 in Bottrop