SV Gladbeck 13 e.V.

Schwimmen und mehr

Geht die Reise weiter???

Getreu ihrem Motto auf dem Banner der SG Gladbeck/Recklinghausen, „Nur zusammen ist man stark!“, trumpften die Athleten der Startgemeinschaft wieder stark auf!
Mit insgesamt 8 Mannschaften trat man in Wuppertal zum diesjährigen Finale auf NRW-Ebene an.

Eine sehr erfolgreiche Meisterschaft liegt hinter uns. Trotz der hohen Trainingsbelastung im Vorfeld waren die Cheftrainer Vassili Strischenkoff und Eugen Lewandowski mit dem Abschneiden und den Zeiten ihrer Aktiven zufrieden. Strischenkoff betont, dass man im Hinblick auf die Deutschen Kurzbahn Meisterschaften im Dezember auf einem sehr guten Weg sei. Das hören wir gerne

8 Mannschaften qualifizieren sich für das NRW-Finale in Wuppertal !

Die E-Jugend mit ihren Trainerinnen Nicole Buttler und Ina Mion

Die Verantwortlichen des Schwimmbezirkes Nordwestfalen ließen es sich nehmen, die Verantwortung und Durchführung dieser beliebten Veranstaltung in die bewährten Hände des SV Gladbeck 13 zu legen. Zusammen mit dem SG Partner Blau-Weiß Recklinghausen konnte das Schwimmbad sowie die benötigten Räume für das Protokoll und die Cafeteria rechtzeitig hergerichtet werden.
Die SG Gladbeck/Recklinghausen war aber auch sportlich stark vertreten!

Der Leistungskader des SV Gladbeck 13

Nach einem intensiven Trainingslager diente zum Abschluss der Herbstferien eine Wettkampfteilnahme als Leistungstest; und das überaus erfolgreich...

...und die Tour geht weiter!

v.l. Anna Tielsch, Hannah Buttler und Vianne D Amico

In ausgezeichneter Verfassung ging ein Teil des Anschlusskaders in Recklinghausen an den Start, wo der SG-Partner Blau-Weiß Recklinghausen sein 7. Kurz-und Mittelstrecken Meeting ausrichtete.

Aktuelle Seite: Home Start