SV Gladbeck 13 e.V.

Schwimmen und mehr

Mit insgesamt 9 Mannschaften gingen die Aktiven und Verantwortlichen der SG Gladbeck/Recklinghausen am vergangenen Wochenende an den Start. Somit gehörten sie- was die Anzahl der qualifizierten Mannschaften betraf- zu den Top-Mannschaften.

Highlight am Ende dieser Veranstaltung sind immer wieder die Verkleidungskünste der Mannschaften! So sahen die Zuschauer kriminelle Ausbrecher; diverse Sportkostüme, Cheerleader, Comicfiguren, und…

Dass auch die sportlichen Leistungen vorhanden waren, bewiesen die Teilnehmer durch 2 Medaillenränge:

Da waren zunächst einmal die jüngsten Teilnehmer der Jugend E  = Jahrgang 2009/10! 

Berit Strube, Lilian Sophie Rauer, Juliana Buttler, Jana Brauckmann, Timo Nowacki und Nick Grunow

 Mit den Aktiven Juliana Buttler – Jana Brauckmann – Lilia Sophie Rauer – Berit Strube- Nick Grunow und Timo Nowacki kamen sie in Gesamtzeit von 12:21,40 hinter der Vertretern der SG Mülheim sowie der SG Essen ins Ziel! Obwohl die Mannschaft zwischenzeitlich eine nicht sehr vertretbare Entscheidung des Kampfgerichtes hinnehmen mussten, ließen sich die 6 Minis nicht aus der Ruhe bringen und schwammen sicher in die Medaillenränge!

Während die älteren Jahrgänge sich bis ins Bundesfinale vorkämpfen konnten, war für diese Altersgruppe auf Landesebene Schluss!

Eine weitere Bronzemedaille sicherte sich in der Gesamtzeit von 23:21,49 die 1. Mannschaft der weiblichen Jugend C (Jahrgang 2005/06).  Fiona Redemann- Laura Dessel – Nina Schreyer – Fiorina Böhm- Alina Bongers- Hannah Buttler sowie dem Zwillingsgespann Maja und Blanca Brune waren hinter den Teams der SG Dortmund und der SG Essen in toller Verfassung. 

Alina Bongers, Hannah Buttler, Maja Brune, Blanca Brune, Laura Dessel, Fiona Redemann, Fiorina Böhm und Nina Schreyer

 Mit dieser Leistung haben sich die Mädels für das Bundesfinale am 26./27. Januar 2019 in Essen als 5-beste bundesweite Mannschaft qualifiziert! Glückwunsch an die Teilnehmer!

 Doch auch die weiteren Mannschaften brauchen sich mit ihren Leistungen nicht verstecken: die weibliche Jugend D (2007/08) belegten mit Vianne D`Amico, Liliana Lazarowitz- Lorena Lissok –Mia Kanotowsky-Lotte-Marie Gehre und Laura Wagner im 16-er Teilnehmerfeld Platz 8. Ihre männlichen Altersgenossen  Jimmy Ohlinger-Timo Herbrand- Julian Lewandowski-Jan von Massow-Tom Steinert und Ferdinand Böttner  errangen in der Zeit von 25:20,15  den 6. Rang.

Die 2. Mannschaft der weiblichen Jugend C kam in der Gesamtzeit von 25:29,42 mit Laeticia Lissok- Anisa Tufekcic – Lisa Marie Wolf – Joline Manske – Jana Traut – Maya Wolkowski und Anna Tielsch auf den 12. Rang.

Yannick Stanglow – Felix Heming – Lennart Strube – Alexander Kokkinidis – Selim Kiel und Linus Wessing konnten sich mit ihren Ergebnissen auf Rang 11 wiederfinden (24:45,80)

21:55,69 sowie Platz 5 konnte die männliche Jugend B (2003/04) mit Lukas Weßeler- Luca Mion – Elies Etienne Merten- Markus Kusber- Nicolas Godde und Julian Emmerling am Ende belegen.

Die älteste Altersgruppe A (2001/02) war durch die SG ebenfalls vertreten:

Die Mädels Viviane Böhm – Majelle Quarrato – Annika Gäth – Norina Hagemeier und Naomi-Grace Lipka kamen in 23:35,82 auf einen 5. Rang! Eine Platzierung besser sprangen für die männliche Vertretung heraus: Yannick Plasil – Tim Domsscheidt – Tim Wolkowski und Christoph Siebert sicherten sich in 21.04,95 den immer wieder undankbaren 4. Rang.

Wie immer bei dieser Veranstaltung war das Hallenbad an der Bottroper Straße rappelvoll.  Am Beckenrand durch Aktive und Trainer und auf der Tribüne und in der Cafeteria durch Eltern und weiteren Familienangehörigen. Es wurden die Bezirks-Mannschaftssieger in den einzelnen Altersgruppen in Form von Staffelwettbewerben ermittelt.

Auf dem Programm standen für die Jugend E = 2009/2010: 4 x 50m Freistil, Rücken, Brust und Lagen sowie 4 x 25m Schmetterling. Die Jugend D (2007/08: 4 x 100 m Freistil, Rücken, Brust und Lagen, sowie 4 x 50m Schmetterling. Alle weiteren Mannschaften (Jugend C: 2005/2006; Jugend B: 2003/2004 und Jugend A: 2001/2002) jeweils die Staffeln 4 x 100m.

Für den Gastgeber SV Gladbeck 13 – zusammen mit seinem SG Partner Blau-Weiß Recklinghausen- war diese Veranstaltung mehr als erfolgreich. So waren sportlich gesehen diese Meisterschaften fest in der Hand der SG Gladbeck/Recklinghausen! Mit insgesamt 10 Medaillenrängen waren die Aktiven der SG Gladbeck/Recklinghausen die erfolgreichste Mannschaft an diesem Wochenende. Gleich in 6 Altersgruppen durften sich die Aktiven mit Gold schmücken:

Die 1. Mannschaft der Jugend E mit: Juliana Buttler, Jana Brauckmann, Timo Nowacki, Noel Nzeh, Lilia Sophie Rauer

1. Mannschaft Jugend E (mixed)

Die 1. Mannschaft männlich Jugend D mit den Aktiven: Phillip Marschall, Julian Lewandowski, Timo Herbrand, Jan von Massow, Jimmy Ohlinger

1. Mannschaft Jugend D (männlich)

Die 1. Mannschaft weiblich Jugend C mit: Hannah Buttler, Alina Bongers, Maja Brune, Fiona Redemann, Fiorina Böhm, Nina Schreyer, Laura Dessel 

1. Mannschaft Jugend C (weiblich)

Die männl. Jugend B mit den Aktiven: Lukas Weßeler, Julian Emmmerling, Luca Mion, Markus Kusber, Nicolas Godde und Elies-Etienne Merten

1. Mannschaft Jugend B (männlich)

Die männl. Jugend A mit: Yannick Plasil, Tim Wolkowski, Christoph Siebert,  Michael Kusber und Tim Domscheit

1. Mannschaft Jugend A (männlich)

Die weibliche Jugend A mit: Annika Gäth, Naomi –Grace Lipka, Norina Hagemeier, Majelle Quarrato, Viviane Böhm

1. Mannschaft Jugend A (weiblich)

 

Man kann nicht gerade sagen, dass es ein günstiger Termin war, um auf einem Wettkampf Top-Ergebnisse zu erwarten. Hatten die Aktiven des SV Gladbeck 13 doch gerade erst ihr Herbsttrainingslager absolviert: So trainierte der Leistungskader mit Trainer Vassili Strischenkoff in den letzten Wochen in Duisburg, während der Anschlusskader und einige Jungaktive des Aufbaukaders in Westerstede ihr wahrlich strammes Programm runter spulten. Doch wollte man dem SG-Partner die Einladung nicht ausschlagen, so konnten die Trainer erkennen, ob bei den Wettkämpfen, die mit Vorbereitung angetreten werden, das intensive Training anschlagen würde.

Doch die Teilnehmer wollten beweisen, dass sie auch jetzt schon ihre guten Leistungen abrufen konnten.

So kehrten die 13er insgesamt mit 55 Medaillen (15 x Gold- 26 Silber und 14 Bronze) und jeder Menge persönlicher Bestzeiten nach Hause.

Juliana Buttler und Jana Brauckmann

 

Ein Kessel Buntes!

Noch anstrengende Trainingseinheiten liegen vor dem Anschlusskader und einigen Aktiven des Aufbaukaders in Westerstede! Doch der Wille ist da!!!

Maja und Blanca Brune, Mia Kanotowsky, Vianne D' Amico, Lorena Lissok, Zoe Schlieper, Liliana Lazarowitz, Emily Stanglow, Sina Schäfer, Lennart Strube, Linus Wessing und Selim Kiel vom Anschlusskader und Juliana Buttler, Jana Brauckmann, Frederike Purat und Charotte Veltkamp vom Aufbaukader

 

Der Nachwuchs des SV 13 brachte aus der Nachbarschaft 64 Medaillen mit nach Hause.

Siegerehrung 25m Brust weiblich im Jahrgang 2012

Beim 14. Nationalen Nachwuchsschwimmen in Bottrop präsentierte sich der Nachwuchs zum Saisonauftakt in Bestform.

Der Medailliensieger von den Jüngsten war Jan Vollmer (Jg. 2012) mit dreimal Gold über die Strecken 25m Freistil, 25m Rücken und 25m Kraul-Beine. Über 25m Brust erhielt Jan die Bronzemedaille.

Seine Vereinskameradin Sophia Kanziora, ebenfalls Jg. 2012, belegte über 25m Rücken und 25m Kraul-Beine den 1. Platz, über 25m Kraul und 25m Brust jeweils den 2. Platz.

Myrtha Vogt (Jg. 2012) ließ bei 25m Brust die Konkurrenz zurück und sicherte sich so den 1. Platz in einer Zeit von 30,62 sec, über die 25m Rückenstrecke belegte sie Platz 2.

Annika Klaus (Jg. 2012) belegte über 25m Rückenbeine den 2. Platz. Luna Schäfer (Jg. 2012) brachte dreimal Bronze mit nach Gladbeck. Ethan Marche (Jg. 2012) erschwamm sich über die 25m Freistil die Bronze- Medaille.

Im Jahrgang 2011 belegte Mia Brauckmann dreimal den 1. Platz über 50 Brust (1:00, 07 min), 25m Kraul-Beine und 25m Rücken. Über die 50m Freistil erhielt sie die Silbermedaille.

Auch Pia Kleinhückelkoten (Jg. 2011) kletterte mit drei Bronzemedaillen aus dem Becken.

Aktuelle Seite: Home Wettkampfschwimmen News / Beiträge