SV Gladbeck 13 e.V.

Schwimmen und mehr

Trotz starker Konkurrenz konnten sich die 27 kleinen Nachwuchsschwimmer des SV 13 und des Partnervereins Blau-Weiß Recklinghausen gut in Szene setzen. Die Kleinen des Sichtungskaders (Jahrgang 2010-2012) fischten 24 Medaillen aus dem Wasser und lieferten 59 neue Bestzeiten ab.

Sichtungskader beim Wasserrattenwettkampf

Schwimmer des Tages war Nathanael Vogt (2010), der sich 3 Goldmedaillen über 200m Freistil (03:10.73), 100m Lagen (01:37:18) und 50m Schmetterling (0:48:39) sicherte.

Die Schwimmer des Aufbaukaders zeigten in Kamen wie stark der Nachwuchs der SG Gladbeck/ Recklinghausen ist., als sie am 25.05 / 26.05.2019 bei dem 39. Sparkassen-Swim-Open in Kamen an den Start gingen. Dort verließen die jungen Schwimmer mit insgesamt 31 Medaillen das Freibad.

Siegerehrung 100m Freistil Jahrgang 2009: Berit Strube, Juliana Buttler, Carlotta Hackmann

Juliana Buttler (Jahrgang 2009) belegte über die 100m Rücken (1:23,72 min), 200m Rücken-, 100m Schmetterling-, 100m Freistil- und 200m Lagenstrecke (3:00,14min) den 1. Platz.

Ihre Freundin Jana Brauckmann (Jahrgang 2009) sicherte sich die Goldmedaille über die 100m Bruststrecke in der Zeit von 1:42, 83 min und nahm jeweils über die 100m Rücken, 200m Rücken und 200m Lagen die Silbermedaille mit nach Hause.

Auch Felix Kleinhückelkoten (Jahrgang 2009) lieferte sich in Kamen mehrere heiße Rennen und fischte sich fünf Goldmedaillen über 100m Rücken, 100m Brust, 200m Brust, 100m Schmetterling und 200m Lagen aus dem Becken.

Einige Kinder der SG Gladbeck/Recklinghausen folgten der Einladung der SG Essen und nahmen an den German Open am 11.05./12.05.2019 teil. Dort lieferten sich die Kleinen schnelle Rennen über die 50 m Strecken und konnten auch zum 1. Mal bei dem ein oder anderen Finallauf im Rampenlicht stehen.

Frederike Purat (Jg. 2008) startete über alle vier 50m Strecken und sicherte sich im 50m Brust-Finallauf den 2. Platz.

Frederike Purat

Auch in diesem Jahr werden die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften vom 28.05. -  01.06.2019 in der Schwimm- und Sprunghalle  Berlin ausgetragen. Gerade noch rechtzeitig sind die Renovierungsarbeiten in Deutschlands größter Schwimmhalle beendet worden.

Zu diesem nationalen Jahreshöhepunkt der deutschen Nachwuchssportler haben sich 22 Aktive der SG Gladbeck / Recklinghausen qualifiziert, allein 12 Aktive kommen aus den Reihen des SV 13. Diese Anzahl bestätigt einmal mehr die kontinuierliche und erfolgreiche Nachwuchs- und Trainingsarbeit der verantwortlichen Trainer Vassili Strischenkoff, Christian Wittenbrink und Gabi vom Wege.

die qualifizierten Aktiven für die DJM 2019 

Während die älteren Aktiven weiter im heimischen Freibad ihre Trainingskilometer im Hinblick auf die NRW-Meisterschaften im Juli und Deutschen Meisterschaften der offenen Klasse im August ableisten, ist das Trainerteam um Vassili Strischenkoff nun sicher, die Nachwuchssportler gut auf die deutschen Jahrgangsmeisterschaften vorbereitet zu haben.

24 Medaillen betrug die Sammlung der Medaillen der jungen Aktiven der SG Gladbeck/Recklinghausen bei den am letzten Wochenende stattgefundenen NRW-Jahrgangsmeisterschaften im Schwimmen! Eine stolze Ausbeute! Immerhin befindet man sich mit den errungenen Ehrungen im Medaillenspiegel unter den besten 10 Mannschaften der Veranstaltung!

Teilnehmer SG Gladbeck/Recklinghausen

Ein Aktiver des SV 13 konnte sich noch mehr freuen: neben seinem 2. Platz über 200 m Schmetterling konnte Jonathan Itjeshorst (2003) zusätzlich die Qualifikation über 100 m Schmetterling in 1:00,89 für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin unterbieten! Somit hat sich die Zahl der 13er bei diesen Meisterschaften auf 11 erhöht!!! Eine Zahl, mit der die Verantwortlichen zu Beginn der Saison nicht zu träumen wagten.

Aktuelle Seite: Home Wettkampfschwimmen News / Beiträge