SV Gladbeck 13 e.V.

Schwimmen und mehr

News / Beiträge

Deutsche Mastersmeisterschaften der Schwimmer in Sindelfingen

Andreas Kaptur und Dirk Misia

Andreas Kaptur schmettert zum Titelgewinn

Nur eine kleine Delegation des SV 13 ging am vergangenen Wochenende bei den Deutschen Mastersmeisterschaften über die kurzen Strecken in Sindelfingen an den Start. Teilnehmer aus 241 Vereinen kämpften in über 3.000 Starts um die Titel. Erfolgreichster Athlet aus Gladbecker Sicht war dabei Andreas Kaptur. Er trat in der Altersklasse 40 an und war über 50 m Schmetterling nicht zu schlagen. Die Uhr blieb bei ihm nach 0:27,37 Min. stehen und sicherte ihm mit dieser starken Leistung den Titelgewinn. Zur Vizemeisterschaft schwamm er über die 100 m Schmetterling in 1:05,00 Min. Bei seinen weiteren Starts belegte er noch Platz 4 über 50 m Rücken (0:31,74 Min.), Platz 4 über 200 m Lagen (2:32,66 Min.) und Platz 5 über 50 m Brust (0:34,18 Min.). Knapp an der Goldmedaille vorbei schrammte sein Vereinskamerad Dirk Misia (AK50). Er schwamm über 50 m Freistil starke 0:26,83 Min., aber am Ende fehlte ihm eine Zehntelsekunde zum Gewinn des Titels. Zwei weitere Vizemeisterschaften brachte er über 50 m Rücken (0:32,85 Min.) und 50 m Schmetterling (0:28,66 Min.) ins Ziel. Auch Matthias Uhlich (AK30) schaffte es einmal in die Medaillenränge. Er schlug über 50 m Rücken nach 0:30,75 Min. als Dritter an, wobei ihn nur 4 Zehntelsekunden vom Titelgewinn trennten. Auf Rang 15 kam er über 50 m Freistil (0:27,74 Min.) und auf Rang 12 über 50 m Schmetterling (0:29,29 Min.). Für Bernd Bienek (AK45) reichte es diesmal nicht zu einer Einzelmedaille. Über 100 m Brust schlug er nach 1:18,69 Min. als Fünfter an. Platz 6 holte er über 50 m Rücken gegen sehr starke Konkurrenz (u.a. Dirk Richter, dem ehemaligen Vizeweltmeister aus der DDR) in ordentlichen 0:33,64 Min. und Platz 7 über 50 m Brust in 0:35,19 Min. Die Gladbecker 4x50 m-Lagenstaffel holte sich in der Besetzung Matthias Uhlich, Andreas Kaptur, Bernd Bienek und Dirk Misia in 1:59,37 Min. noch eine Bronzemedaille und belegte in der 4x50m-Freistilstaffel der Altersklasse 160 in 1:48,71 Min. Rang 5.

Aktuelle Seite: Home Wettkampfschwimmen News / Beiträge Deutsche Mastersmeisterschaften der Schwimmer in Sindelfingen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok