SV Gladbeck 13 e.V.

Schwimmen und mehr

News / Beiträge

SV 13-Aktive kehren erfolgreich vom 14.Bremen-Cup zurück

Aufgrund der Terminüberschneidung mit der DMS in der Landesliga am 08.02. wird die Leistungsmannschaft des SV 13 in dieser Saison nicht wie gewohnt am Euro-Meeting in Luxemburg teilnehmen. Kurzerhand entschieden sich die Trainer, schon am vergangenen Wochenende mit der Mannschaft am 14. Bremen-Cup in der Hansestadt teilzunehmen. Sehr gastfreundlich wurde sie vom heimischen Schwimmclub im dortigen Unibad empfangen, der auch signalisierte, bei nächster Gelegenheit bei einem Wettkampf in Gladbeck teilnehmen zu wollen. Der herzliche Empfang ließ auch die eisigen Temperaturen im hohen Norden schnell vergessen.

Besonders die jüngeren Aktiven steigerten sich zu vielen neuen Bestzeiten, die gleichzeitig auch die eine oder andere Pflichtzeit für die nordrhein-westfälischen Jahrgangsmeisterschaften im Mai einbrachten.
Judith Epping konnte 5x die offene Klasse für sich entscheiden, sie siegte über „ihre“ Rückenstrecken sowie über 100m und 200m Freistil. Ebenfalls siegreich in der offenen Klasse waren Alexander Bähr über die 50m-Strecken Rücken, Freistil und Schmetterling und Niklas Döweling über 100m Brust. Henning Kunkel und Niklas Döweling belegten zudem den 3. bzw. 2. Platz in der offenen Klasse über 200m Brust.
Laura Eichler, die neben Henning Kunkel und Niklas Döweling ihren Trainingsumfang aufgrund von Abiturvorbereitungen zurücksteckte, siegte in der Jahrgangswertung 1996 und älter über 50m Rücken.
Hannah Krausa steigerte sich besonders über 200m Lagen und 100m Rücken. Mit ihren Bestzeiten wurde sie über 100m Rücken und 100m Schmetterling jeweils 1. in ihrem Jahrgang 2000.
Enorme Leistungssprünge verzeichnete Chiara Pohl (Jg. 2000) über 100m und 200m Brust sowie 200m Rücken. Dabei konnte sie sich über eine Bronzemedaille über 100m Brust freuen.
Leonie Siebert zeigte in ihrem Jahrgang 1999 auch eine aufsteigende Formkurve über die Rückenstrecken. Sie konnte sich jeweils über die Silbermedaille über 50m und 100m Rücken sowie 100m Brust freuen.
Weitere Bestzeiten erzielten Nikolas Mönig (3. Platz über 50m Brust und 100m Freistil im Jg. 2000), Daniel Figge (3. Platz über 100m Rücken im Jg. 99), Roman Epping (1. Platz 100m Rücken im Jg. 2000), Lara Krügel( 2. Platz 50m Brust im Jg. 2001), Mert Askin (1. Platz über 100m Schmetterling) Mandy Illner sowie das Nesthäkchen Annika Gäth (1. Platz über 50m Rücken sowie 3. Plätze über 100m Freistil und 100m Rücken im Jg. 2002).
Die Aktiven Majelle Quarrato (2. und 3. Platz über 100m und 50m Schmetterling im Jg.2001), Timo Wirgs ( 1. Platz über 50m und 100m Brust im Jg. 2000) und Gerhard Heinrich (2. Platz über 50m Rücken im Jg. 2000) sowie Lisa Siedenbiedel (1. Plätze über 50m, 100m, 200m Schmetterling Jg. 1999) , die bereits beim heimischen Pflichtzeitenwettkampf vor 2 Wochen herausragende Leistungen zeigten, bestätigten diese in Bremen noch einmal.
Auch über die 200m und 400m-Strecken zeigten die Aktiven gute Resultate, allerdings gab es darüber „nur“ eine offene Wertung.
Steffen Wirgs begleitete ebenfalls die Mannschaft nach Bremen, allerdings nach langer Krankheitspause zunächst noch ausschließlich zu Trainingszwecken. Er wird in 2 Wochen erstmalig in diesem Jahr wieder ins Wettkampfgeschehen eingreifen und bei der DMS auf Landesligaebene gemeinsam mit der Herrenmannschaft um jeden Punkt kämpfen. Angestrebtes Ziel für die Mannschaft ist, genau wie bei den Damen, der Verbleib in der Landesliga.

Aktuelle Seite: Home Wettkampfschwimmen News / Beiträge SV 13-Aktive kehren erfolgreich vom 14.Bremen-Cup zurück