SV Gladbeck 13 e.V.

Schwimmen und mehr

News / Beiträge

Schwarz-Gelbe Leistungssprünge beim SV 13

Die Nachwuchstalente des SV 13 Gladbeck im Gelsenkirchener Zentralbad

Der SV Gladbeck 13 startete mit seinem Aufbau- und Sichtungskader beim Kids-Cup in Gelsenkirchen. Allein Thorben Schmidt, der jüngste im Gladbecker Kader, gewann in seinem Jahrgang vier seiner Rennen.

Vorne weg ging Thorben Schmidt (2007), der jüngste im Team der Schwarz-Gelben, über die 25-Meter-Distanzen. Schmidt stand mit jeweils persönlicher Bestzeit vier Mal ganz oben auf dem Treppchen.
Felix Heming (2005) freute sich über Jahrgangs-Medaillen in allen drei Ausführungen und neue Bestzeiten. Er siegte über seine Paradestrecke 100m Brust, gewann Silber über 100m Rücken sowie Bronze über 100m Freistil.
Große Leistungssprünge macht derzeit Felix Pfefferkorn (2005), der über 100m Brust Bronze holte. Nach den Sommerferien in den Aufbaukader gewechselt, verbesserte er seine Zeiten um bis zu 15 Sekunden.
Anna Tielsch (2006), ebenfalls seit den Sommerferien im Aufbaukader, gewann Gold über 100m Brust, Silber über 100m Rücken sowie Bronze über 100m Freistil und 100m Lagen. Erfreulich: Teamkollegin Katharina Veltkamp (2005) kämpfte sich nach längerer Krankheit ins Wettkampfgeschehen zurück. Mit persönlichen Bestzeiten gewann Veltkamp Silber über 100m Brust sowie Bronze über 50m Schmetterling.
Stolz machten SV13-Trainerin Anja Krausa auch die Leistungen von Alina Bongers und Maya Wolkowski (beide 2005). Beide pulverisierten ihre alten persönlichen Bestmarken im Gelsenkirchener Zentralbad geradezu, Bongers belohnte sich mit Bronze über 100m Freistil, während Wolkowski über 100m Rücken Silber holte. Bemerkenswert auch: die Bronzemedaillen über 100m Rücken für Jana Stollfuß (2006) und Lara Schulzky (2004).
Aus den Reihen des Sichtungskaders siegte Lara Kuder über 25m Rücken und 25m Brust. Tobias Reese (2007) gewann Silber über 25m Rücken sowie Bronze über 25m Schmetterling. Auch Zoe Schlieper sicherte sich doppeltes Edelmetall, nämlich zwei Mal Bronze über 25 m Brust und Freistil. Emma Weßeler (2007) trat mit einer Silbermedaille (25m Freistil) im Gepäck die kurze Heimreise an.

 

 

Aktuelle Seite: Home Wettkampfschwimmen News / Beiträge Schwarz-Gelbe Leistungssprünge beim SV 13