SV Gladbeck 13 e.V.

Schwimmen und mehr

News / Beiträge

26. Internationales Masters-Schwimmfest in Ingelheim

Der SV13 in Ingelheim
Gelungener Einstieg in das neue Wettkampfjahr für die Masters des SV 13

Mittlerweile Stammgäste sind die 13er beim inzwischen schon zum 26. Mal ausgetragenen „internationalen Masters" in Ingelheim, bei dem gleichzeitig auch die Rheinland-Pfälzischen Kurzbahnmeisterschaften ausgetragen werden. 20 Vereine aus 6 Ländern beteiligten sich an den Wettbewerben und sorgten für ein gehobenes Niveau. Obwohl nur mit 7 Aktiven am Start, gelang den Gladbeckern in der Mannschaftswertung hinter den stark vertretenen Mainzern und dem SSF Bonn ein sensationeller 3. Platz. Insgesamt einundzwanzigmal schlugen die 13 er als Sieger an und legten damit den Grundstock für dieses hervorragende Ergebnis. Stärkster Schwimmer aus Gladbecker Sicht war diesmal Dieter Späker, der in der Altersklasse 45 unterwegs war und 6 Siege nach Hause schwamm. Seine Ergebnisse im Einzelnen: 200m Brust ( 2:35,11 Min.), 400 m Lagen (5:14,26 Min.), 100m Schmetterling (1:06,40 Min.), 100m Brust (1:13,37 Min.), 200m Lagen ( 2:28,44 Min.) und 100  Lagen (1:08,70 Min.). Lediglich über 50 m Brust musste er einmal seinem Mannschaftkameraden Bernd Bienek den Vortritt lassen, der nur 0:33,54 Min. benötigte und damit 3/10 Sekunden früher anschlug. 

Auch Ausnahmeschwimmer Helmut Richter betätigte sich als Vielstarter. Allerdings brauchte er diesmal nicht an seine Grenzen zu gehen, um 5 seiner 6 Rennen zu gewinnen. Mit Gabriele König punktete auch die einzige Frau im Gladbecker Team. In der AK 65 gewann sie die Rennen über 50m Freistil (0:36,67 Mi) und 50m Rücken (0:42,56 Min.). Auch Herbert Bloch (AK 60) setzte sich über 50m Brust (0:39,5 Min.) und 100m Brust (1:26,15 Min.) durch. Bernd Bienek (AK 45) gewann neben dem erwähnten Sieg über 50m Brust auch die 50m Rücken (0:32,73 Min.). Zweiter wurde er über 100m Brust (1:17,10 Min.) und 200m Schmetterling (2:50,69 Min.). Über 50m Freistil setzte sich Thorsten Koller in 0:26,38 Min. mit nur 5/100 Sekunden Vorsprung an die Spitze der AK 45. Zweiter wurde er über 50m Schmetterling in 0:30,26 Min. Mit einem guten 2. Platz über 100m Lagen (1:16,90 Min.) konnte auch Dr. Jürgen Bohnhorst in der Altersklasse 50 überzeugen.
Zwei ungefährdete Siege schwammen auch die beiden Gladbecker Staffeln der Altersklasse 160 nach Hause. Über 4x50 m –Freistil siegten Thorsten Koller, Bernd Bienek, Dieter Späker und Dr. Jürgen Bohnhorst in in der Zeit von 1:51,69 Min.. In der gleichen Besetzung wurde auch die 4x50m Lagenstaffel mit der Zeit von 2:07,34 Min. gewonnen.

 

Aktuelle Seite: Home Wettkampfschwimmen News / Beiträge 26. Internationales Masters-Schwimmfest in Ingelheim